Über mich

Ich bin am 30.6.1962 in Braunau am Inn/Oberöstereich geboren. Mein Vater ist Tischlermeister und liebt auch heute mit 83 Jahren noch das Arbeiten mit Holz. In dieser Umgebung aufwachsend, wagte ich schon in der Jugend erste Schritte beim Skulpturen schnitzen.

Das eigentliche Schlüsselerlebnis hatte ich aber erst 2007: Beim Betrachten einer Skulptur in der Ausstellung mit dem Titel „Schön“ in der Kunsthalle Krems wusste ich plötzlich: „So etwas will ich auch machen.“ Und damit begann meine Leidenschaft für abstrakte Skulpturen zu leben.